Baugruppenprojekte, Karlsruhe

Projektdaten
Fertigstellung:07/2004
Architekten:Karl-Heinz Schöllkopf
Matthias von Schroeder

Luftaufnahme: Volkswohnung GmbH

Siedlungsprojekt SMILEY WEST, KA-Nordweststadt

 

In der Nordweststadt von Karlsruhe wurden von der Wohnbaugesellschaft Volkswohnung GmbH die  Baugruppenprojekte SMILEY WEST mit engagierter Beteiligung der Planer und in Partizipation mit den späteren Eigentümern realisiert. Insgesamt 26 Reihenhäuser bilden die Projekte "MiniMax" und "Reihenweise Familiär". Das Wohnprojekt "Schöner Wohnen" besteht aus 10 Geschoß- bzw. Maisonettewohnungen. Zusammen mit den Architekten erarbeiteten die Baugruppen die jeweiligen Gebäudeentwürfe, die Konstruktionen und die Haustechnik. Der Innenausbau erfolgte nach individuellen Nutzerbedürfnissen. Alle Gebäude wurden nach ökologischen und kostengünstigen Kriterien konzipiert. Wohnflächen Reihenhäuser ca. 125 m², Wohnflächen Geschoß-/Maisonettewohnungen zwischen 92 m² und 128 m².

 

Das Projekt erhielt den Deutschen Bauherrenpreis 2006 | Hohe Qualität – Tragbare Kosten.