Einfamilienhaus, Weilheim / Teck

Projektdaten
Fertigstellung:08/2005
Architekten:Frank Göbel

Wohn- und Nutzfläche: 270 m²

Einfamilienhauses in Holzbauweise

 

Damit das Haus von den Nutzern auch im Alter barrierefrei bewohnt werden kann, wurde das Gebäude als ein Zweifamilienhaus konzipiert. Im Erdgeschoß sind die Räume so vorbereitet, dass eine Umnutzung in Schlafzimmer und Bad möglich ist. Im Obergeschoß ist ohne Aufwand der Einbau einer Küche möglich. Die beiden Geschoße können somit unabhängig  als getrennte Wohnungen genutzt werden.